Alois Karl Bundestagsabgeordneter für Amberg-Sulzbach-Neumarkt


Alois Karl: Weiteres Gespräch für einen Ausbau der Bahnstrecke Nürnberg-Amberg-Schwandorf

Berlin/Amberg. „Aktuell laufen die Prüfungen für den neuen Bundesverkehrswegeplan ab 2015. Ich habe dies zum Anlass genommen einen Termin mit dem Konzernbeauftragten der Deutschen Bahn in Berlin zu vereinbaren. Hier werden wir zusammen mit den Verantwortlichen aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg darüber beraten, wie die Weichen richtig gestellt werden können für einen durchgängigen zweigleisigen elektrifizierten Ausbau der Bahnstrecke Nürnberg-Hartmannshof-Amberg-Irrenlohe-Schwandorf und Weiterführung nach Furth bis Prag. Dieses Treffen ist für den 26. Juni in Berlin geplant“, berichtet der Wahlkreisabgeordnete für Amberg-Sulzbach-Neumarkt, Alois Karl, MdB.