Alois Karl Bundestagsabgeordneter für Amberg-Sulzbach-Neumarkt


Angela Merkel kommt nach Amberg

Innenminister Joachim Hermann, Landrat Richard Reisinger, Kanzlerin Angela Merkel und Bundestagsabgeordneter Alois Karl bei der Eröffnung des Lückenschlusses der A6

 

Bereits 2008 zur Eröffnung des Lückenschlusses der A6 hier in der Region, kommt unsere Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel am 23. Februar 2015 diesmal auf Einladung der Siemens AG in das Amberger Elektronikwerk.
Das Amberger Elektronikwerk gilt als Paradebeispiel für Produktions-Automatisierung, gerade im Bereich Industrie 4.0, und wurde schon als "Beste Fabrik" Europas ausgezeichnet.
"Ich freue mich sehr, dass dieses Vorzeigewerk in meinem Wahlkreis beheimatet ist und die Güte dieses Werks durch einen Besuch von Kanzlerin Angela Merkel gewürdigt wird.", zeigt sich Bundestagsabgeordneter Alois Karl über die Zusage der Kanzlerin begeistert.