Alois Karl Bundestagsabgeordneter für Amberg-Sulzbach-Neumarkt


Deutschlandstart in Nürnberg

"Einfach Busfahren" - unter diesem Motto hat am 13.02.2013 der neue Fernbuslinienanbieter FlixBus seinen Betrieb aufgenommen.

Anlässlich des Starts von FlixBus in Nürnberg eröffneten die Nürnberger CSU-Bundestagsabgeordneten Michael Frieser und Dagmar G. Wöhrl sowie ihr Neumarkter Kollege Alois Karl gemeinsam mit André Schwämmlein, Jochen Engert und Daniel Krauss (Geschäftsführer FlixBus) sowie deren fränkischen Partnern Florian Koch (Geschäftsführer Omnibus Koch) und Bernd Glas (Geschäftsführer Arzt Reisen) am Zentralen Omnibusbahnhof in Nürnberg den Linienverkehr.

FlixBus ist seit der Marktliberalisierung für den Busfernverkehr seit 1.1.2013 einer der ersten Anbieter in Nürnberg. Unter anderem werden Strecken nach Frankfurt, Würzburg, Regensburg, München und Köln sowie zum Frankfurter und Münchner Flughafen bedient.