Alois Karl Bundestagsabgeordneter für Amberg-Sulzbach-Neumarkt


MdB Alois Karl ruft Schüler zur Teilnahme an Wettbewerb auf

Zum zehnten Mal werden heuer bundesweit die Energiespar-Meister unter den Schul- oder Schülerprojekten gesucht. Eine Jury wählt jeweils die besten jedes Bundeslandes aus. Bundestagsabgeordneter Alois Karl ist überzeugt, dass in seinem Wahlkreis das Potential steckt, in Bayern vorn dran zu sein.

Er ruft deshalb Schulen aller Typen, Einzelschüler oder Schülergruppen auf, sich mit laufenden oder gerade abgeschlossenen Projekten zu bewerben, die sich mit dem Klimaschutz befassen. Anmeldeschluss ist der 15. April dieses Jahres. Ende Mai entscheidet die Jury, welche der 16 Projekte im jeweiligen Bundesland gewonnen haben. Sie werden mit 2500 Euro prämiert. Die Preisverleihung findet am 15. Juni im Bundesumweltministerium in Berlin statt. Weitere Informationen zum Wettbewerb sind unter Energiesparmeister.de zu erfahren