Alois Karl Bundestagsabgeordneter für Amberg-Sulzbach-Neumarkt


MdB Alois Karl stiftete Pokal: Reinhold Tischler ist der neue Schafkopf-Champion

Berlin (08. November 2012) – Reinhold Tischler (74) aus Mühlhausen/Sulz ist der Schafkopf-Champion 2012 des Bundeswahlkreises 232 (Amberg-Sulzbach-Neumarkt). Der gebürtige Amberger gewann das Finale, das gestern Abend traditionell in Berlin ausgetragen wurde, mit 115 Punkten. Der Sieger bekam den von Bundestagsabgeordneten Alois Karl (61) gestifteten Siegerpokal übereicht.

Zweiter wurde Hans Bumes aus Amberg, der auch die Turnierleitung inne hatte, mit 114 Punkten vor Theo Dotzler aus Hahnbach mit 109 Punkten. Auf Platz vier folgt Hans Drescher aus Velburg mit 106 Punkten, Fünfter wurde Rudolf Benz aus Neumarkt mit 104 Punkten.

Beste Spielerin war Anne Bielsch aus Berg mit 88 Punkten. Sie hatte sich für das Finale in der Hauptstadt durch ihren Sieg beim Turnier des Kreisverbandes Neumarkt der Frauen-Union qualifiziert.

Die 44 Sieger der lokalen Preisschafkopf-Turniere waren am Dienstag in Berlin eingetroffen – allerdings nicht nur, um den Oberschafkopfmeister 2012 auszuspielen. Insgesamt drei Tage verbrachte die Gruppe auf Einladung von MdB Alois Karl in der Hauptstadt. Auf dem umfangreichen Programm standen neben einer Stadtrundfahrt und dem Besuch einer Bundestags-Plenarsitzung samt anschließender Diskussion auch die Besichtigung des Bundesverkehrsministeriums sowie eine Führung durch die Gedenkstätte der früheren Stasi-Haftanstalt in Berlin-Hohenschönhausen, um sich dort im Dialog mit Überlebenden einen Eindruck über das unmenschliche DDR-Regime zu verschaffen.