Alois Karl Bundestagsabgeordneter für Amberg-Sulzbach-Neumarkt


Wahlkreisbesuch am 17. Juli: Bundestagspräsident nimmt Alois Karls Einladung an

Berlin (18. April 2013) – Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert besucht am Mittwoch, 17. Juli 2013, den Wahlkreis Amberg-Sulzbach-Neumarkt. Er nahm damit die Einladung seines Kollegen und Wahlkreisabgeordneten Alois Karl (CSU) an.

Der beliebte CDU-Politiker – er hat protokollarisch nach dem Bundespräsidenten und noch vor der Bundeskanzlerin das höchste Staatsamt inne – wird mehrere Stunden lang zu Gast sein und an mehreren Orten in beiden Landkreisen, die zu MdB Alois Karls Wahlkreis gehören, Station machen.

Ein genaues Besuchsprogramm für den prominenten Besucher wird nun erstellt, abgestimmt und danach rechtzeitig bekannt gegeben.

Prof. Dr. Norbert Lammert ist der 12. Präsident des Deutschen Bundestages und bereits seit Oktober 2005, also seit Beginn der 16. Wahlperiode im Amt. Der CDU-Politiker wurde 1948 in Bochum geboren und gehört dem Deutschen Bundestag bereits seit 1980 ohne Unterbrechung an.